VHS Programm Herbst/Winter 2020/2021

Das aktuelle Programm für die VHS Außenstelle Gomadingen ist da.

VHS Programm Gomadingen_Herbst Winter 2020-2021
VHS Programm Gomadingen_Herbst Winter 2020-2021

Gestütsmuseum in Offenhausen

Reduzierter Eintrittspreis im September 2020


Araberstuten mit Fohlen auf der WEide

Erlebnistage mit Schauprogramm im Haupt- und Landgestüt Marbach

Erleben Sie ein etwa halbstündiges Programm im Herzen des UNESCO-Biosphärengebiets vor der Kulisse des ältesten deutschen Staatsgestüts. Neben den „Jumpern“ im Parcours und eleganten Hengsten in der Dressur warten rasante Schaubilder und wunderschöne Verkaufspferde in lebendiger Freiheit auf Sie. Die anmutigen Weil-Marbacher Vollblutaraber, die imposanten Schwarzwälder Kaltblutpferde, die Altwürttemberger als lebendiges Kulturgut sowie die sportlichen Warmblutpferde werden ihren Auftritt in der Marbacher Reithalle haben und für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgen.


Lauter-Idyll mit Zug im Hintergrund

Ausbleibende Niederschläge und Niedrigwasser

Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern nur eingeschränkt möglich. Untere Wasserbehörde des Landratsamts Reutlingen ruft zu verantwortungsvollem Umgang mit dem Schutzgut Wasser und dem Lebensraum Fließgewässer auf.

Viele kleinere Bäche und Flüsse in Baden-Württemberg haben im Augenblick eine äußerst geringe Wasserführung, das gilt auch für den Landkreis Reutlingen. Der geringe Wasserstand fördert den Algenwuchs, die natürliche Selbstreinigung der Gewässer nimmt ab und die Schadstoffkonzentration dadurch zu. Sonneneinstrahlung und Hitze sorgen für eine hohe Wassertemperatur und damit einen verminderten Sauerstoffgehalt im Wasser. Eine weitere Abnahme der Wasserführung kann Tiere und Pflanzen beeinträchtigen.
Die untere Wasserbehörde des Landratsamts Reutlingen weist deshalb darauf hin, dass Wasserentnahmen nur unter den im Wassergesetz Baden-Württemberg genannten Voraussetzungen getätigt werden dürfen.
Erlaubt sind danach das Schöpfen von Wasser mit Handgefäßen und das Entnehmen von Wasser in geringen Mengen für die Landwirtschaft, die Forstwirtschaft und den Gartenbau bei ausreichender Wasserführung. Die Wasserentnahme darf auch zu Zeiten von Niedrigwasser den örtlichen Wasserhaushalt nicht beeinträchtigen, das Aufstauen oder Anlegen von Vertiefungen ist nicht erlaubt. Bei einer Entnahme mit Pumpen ist davon auszugehen, dass diese derzeit nicht vom Gemeingebrauch abgedeckt ist.
Aufgrund des derzeitigen Niedrigwassers appelliert die untere Wasserbehörde an das Verantwortungsbewusstsein aller, Wasserentnahmen aus Bächen und Flüssen zu vermeiden. Sollte sich die derzeitige Situation trotz möglicher, einzelner Niederschläge weiter verschärfen, müsste das Landratsamt zur Gefahrenabwehr die Wasserentnahme aus bestimmten Bächen und Flüssen untersagen.


Spielende Kinder auf dem Spielplatz

Gomadinger Ferienprogramm 2020

Das Ferienprogramm ist fertiggestellt

Die Broschüre mit den Programmpunkten wird in den Gomadinger Kindergärten und in der Grundschule verteilt. Bei Interesse kann man diese hier herunterladen oder im Rathaus am Postschalter abholen.
Aufgrund der Situation durch Corona soll die Anmeldung dieses Jahr möglichst online per Mail an erfolgen. Sie können aber auch das Anmeldeformular im Rathausbriefkasten einwerfen (bitte geben Sie uns Ihre Email-Anschrift bekannt).
Sie erhalten von uns bis zum 24. Juli eine Mitteilung bei welcher Veranstaltung Ihr Kind teilnehmen kann.
Die anfallenden Gebühren sind dann im Voraus per Überweisung zu begleichen.

Ferienprogramm herunterladen (PDF 974 KB) ›

Postfiliale im Rathaus

Poststelle wieder geöffnet und Maskenpflicht im Rathaus

Poststelle wieder geöffnet

Die Poststelle im Rathaus ist ab 4. Mai 2020 wieder geöffnet. Wir haben durch Umstrukturierung und zum Schutz der Postkunden und unserer Mitarbeiter/Innen nun die Möglichkeit geschaffen, Postdienste wahrzunehmen, ohne das Rathaus betreten zu müssen.

Der Postschalter wurde an die Fensterfront zum Rathausplatz hin vor Regen geschützt unter die Arkaden verlegt.

Postfiliale im Rathaus

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 09.30 – 11.45 Uhr

Dienstag, Mittwoch: 13.30 – 16.45 Uhr

Donnerstag: 13.30 – 18.00 Uhr

Skulpturen vor dem Rathaus mit Gesichtsmasken

Maskenpflicht bei Terminen im Rathaus

Das Rathaus ist nach wie vor für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Es ist jedoch jederzeit möglich, Termine zu vereinbaren oder auch in ganz dringenden Fällen an der Rathaustüre zu klingeln.

Diese Termine können wie beim Einkaufen oder in Bussen und Bahnen nur mit Mund- und Nasenschutz erledigt werden. Um sich gegenseitig zu schützen, haben wir in verschiedenen publikumsintensiven Büros Trennscheiben angebracht und die Mitarbeiter/Innen des Rathauses werden einen Mund- und Nasenschutz tragen. Es ist ausdrücklich kein medizinischer Mundschutz erforderlich, es genügt eine selbstgemachte Stoffmaske, ein Schal oder ein Tuch.

Diese Masken verhindern das unkontrollierte Aushusten oder Ausniesen von virenbehafteten Tröpfchen und senken die Ansteckungswahrscheinlichkeit. Termine dürfen selbstverständlich nur wahrgenommen werden, wenn keine Corona-Erkrankung und keine Symptome vorliegen.


Verkauf von Brennholz aus dem Gemeindewald Gomadingen

Brennholz lang: die Polter wurden entsprechend der Bestellungen zugeteilt. Die Holzzettel werden zugestellt.

Flächenlose: Wie bereits angekündigt, werden die Flächenlose dieses Jahr nicht wie sonst üblich öffentlich versteigert. Stattdessen sind Interessenten aufgerufen, für die angebotenen Lose ein Angebot abzugeben. Der Höchstbietende bekommt den Zuschlag. Das Angebot muss bis spätestens Dienstag 14.04.2020 bei der Gemeindepflege, Tel. 96 96 35, Fax 96 96 22 oder horst.reiner(@)gomadingen.de eingegangen sein.


Allee im Wald

Verkauf Flächenlose und Brennholz Gemeindewald Gomadingen

Verkauf von Flächenlosen und Brennholz lang aus dem Gemeindewald Gomadingen

Aufgrund der aktuellen Situation findet in nächster Zeit keine Versteigerung von Brennholz statt.Wer Bedarf an Brennholz lang (Polter) hat, meldet diesen bitte bis 31.03.2020 bei der Gemeindepflege an.
Die Polter werden dann entsprechend früherer Jahre zugeteilt.
Reklamationen bezüglich Holzart oder Holzbeschaffenheit werden nicht berücksichtigt.
Der Preis beträgt 58,- Euro/ fm bei Buchenholz und 56,- Euro bei Eschenholz.

Ebenso bitten wir diejenigen die noch ein Flächenlos benötigen, sich bei der Gemeindepflege, Tel 96 96 35, Fax 96 96 22 oder zu melden.


Dichter Laubwald

Verkauf von Brennholz lang aus dem Gemeindewald

Am Mittwoch, 11.März 2020 um 19:00 Uhr findet im Gasthaus Hirsch in Dapfen ein Verkauf von Brennholzpoltern und Flächenlosen aus dem Plaun statt.

Zum Verkauf kommen:

Brennholzpolter:

aus der Abteilung Abendhalde: Polter 20 bis 32
aus der Abteilung Abendhalde/Tiefental: Polter 64 bis 74
Flächenlose:

aus der Abteilung Abendhalde: Flächenlose 12 – 15
aus der Abteilung Plauntäle: Flächenlose 16 und 17
aus der Abteilung Fuchslos: Flächenlos 18
Die Polter und die Flächenlose werden versteigert. Eine Auflistung der angebotenen Polter und Lose sowie die dazugehörigen Lagepläne erhalten Sie ab sofort bei der Gemeindepflege Gomadingen und hier

Kaufinteressenten sind zu den Versteigerungen freundlich eingeladen.
Ein weiterer Polter- und Flächenlosverkauf mit Holz aus den Gemarkungen Gomadingen und Steingebronn wird folgen. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.